Dienstag, 25. August 2015

[Rezension] Kiera Cass: Selection

Autor: Kiera Cass
Titel: Selection
Originaltitel: The Selection
Verlag: Fischer
Seiten: 368
Preis: 9,99 €
Verfilmt: nein



Über das Buch:

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?
 
Meine Meinung:
 
Eigentlich habe ich mich ja komplett gegen den ganzen Selection-Hype gestellt da ich - mal wieder - dachte ich sei schon zu alt dafür. Wie es dann aber so kommen musste habe ich einen Bücher-Gutschein bekommen und gesehen, dass es die ersten beiden Teile schon als Taschenbuch gab. Naaaagut.
Was kann ich sagen? Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen und innerhalb von wenigen Stunden verschlungen, fast ganz ohne Pausen. Dieses Buch ist einfach wundervoll und liebevoll geschrieben. Es liest sich locker und schnell und der Schreibstil von Cass ist einfach nur unkompliziert. Ich habe America recht schnell ins Herz schließen können, obwohl mir das bei weiblichen Protagonisten meist etwas schwer fällt.
Eine Reihe die ich auf jeden Fall weiterlesen werde.


Meine Bewertung:

★ ★ ★ ★ ★ 
 || 5 / 5 Sterne

Kommentare:

  1. Tolle Rezension! Werde demnächst auch mit der Reihe anfangen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Ja, mach das unbedingt. Die Bücher sind echt toll! :)

      Löschen
  2. Hallo Marie,

    von den Büchern habe ich bisher nur Gutes gehört. Tolle Rezi und schöner Blog! Gerne bleibe ich als Leserin.

    Liebe Grüße,
    Vanessa
    vanessasbuecherregal.blogspot.de

    AntwortenLöschen