Dienstag, 26. Juli 2016

[Rezension] Terry Brooks - Star Wars: Episode I. Die dunkle Bedrohung

Autor: Terry Brooks

Titel: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

Originaltitel: Star Wars: Episode I - The Phantom Menace

Verlag: blanvalet

Seiten: 320

Preis: 8,99 €

Verfilmt: ja




Über das Buch:


Der Jedi Meister Qui-Gon Jinn und sein Padawan Obi-Wan Kenobi werden beauftragt, Amidala, die junge Königin des Planeten Naboo, zu beschützen. Doch die Lage auf Naboo eskaliert, die beiden Jedi und Amidala müssen vor Kampfdroiden flüchten und auf dem Wüstenplaneten Tatooine notlanden. Dort lebt der Sklavenjunge Anakin Skywalker, dessen größter Traum es ist, ein Jedi-Ritter zu werden. Er besitzt ein ungewöhnlich starkes Bewusstsein für die Macht. Obi-Wan erkennt sofort, dass Anakin etwas Besonderes ist … Der fulminante Auftakt zur legendären Star-Wars-Saga.



Meine Meinung:

Endlich wieder Star Wars!
Nachdem ich 'Das Erwachen der Macht' im Kino gesehen hatte, wollte ich unbedingt nochmal komplett in die fernen Galaxien abtauchen. Und da kam mir dieses Buch gerade recht.

Ich war mir ein bisschen unsicher, ob ich ein Buch lesen möchte, bei dem ich den Film schon kenne und dass nach einem Drehbuch verfasst wurde. Aber die gesamte Aufmachung des Buches, das Cover und der silber-glänzende Einband, haben mich dann doch sehr schnell überzeugt.

Der Schreibstil ist - wie man es von Terry Brooks kennt - einfach toll zu lesen. Es macht einfach Spaß und er schafft es, so zu schreiben, dass man sofort in eine andere Welt abtauchen kann und alles bildlich vor sich sieht. Was natürlich auch darin verstärkt wird, wenn man die Star Wars - Filme gesehen hat.

Ich hätte mir gewünscht, dass ich ein kleines bisschen mehr als nur die Filmhandlung erfahre, besonders die Gedanken der Protagonisten. Am Anfang war das ganz gut umgesetzt, jedoch erfuhr man zum Ende hin nur noch so ziemlich die komplette Filmhandlung.

Alles zusammen ist es für mich jedoch ein gelungenes Buch um auf eine andere Art und Weise den Krieg der Sterne zu erleben. Ich werde definitiv noch die weiteren Bände lesen.


Meine Bewertung: 


★ ★ ★ ★ ☆ || 4 / 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen