Dienstag, 6. Dezember 2016

[Rezension] George R. R. Martin, Gardner Dozois - Der Bruder des Königs

Herausgeber: George R. R. Martin, Gardner Dozois

Titel: Der Bruder des Königs


Originaltitel: Rogues


Verlag: Penhaligon (Blanvalet)


Seiten: 1056


Preis: 19,99 €


Verfilmt: nein







Über das Buch:


Jeder mag Schurken, dabei sind sie oft käuflich, handeln moralisch fragwürdig oder sind politisch inkorrekt. 


Und gerade deswegen stellen Schurken den eigentlichen Helden so häufig in den Schatten. Denn was wäre Star Wars ohne Han Solo oder Game of Thrones ohne Tyrion Lennister? 

George R.R. Martin und Gardner Dozois haben einundzwanzig Stories zusammengetragen – unter anderem von Patrick Rothfuss, Joe Abercrombie und Scott Lynch –, die sich den beliebtesten Charakteren aller Genres widmen: den Schurken.



Meine Meinung:


Wie auch schon bei 'Königin im Exil' hat mich dieses Buch wieder sehr interessiert.

Auch dieses Mal ist das Cover des Buches zwar schlicht, aber dennoch eindrucksvoll gestaltet.

Auch wieder sind George R. R. Martin und Gardner Dozois gemeinsam Herausgeber. Martin leiht dem Gesamtwerk den Titel, welcher auch der Titel seiner Kurzgeschichte ist: Der Bruder des Königs

Ich habe mich sehr auf die Zusatzgeschichte von GRRM gefreut, sie handelt von einem Targaryen - Daemon Targaryen - besser geht es doch eigentlich kaum! Und die Geschichte war wirklich toll. Schon allein dafür lohnt es sich, dieses Buch zu kaufen.

Andere bekannte Autoren die ihre Geschichten zu diesem Werk beigesteuert haben sind Gillian Flynn oder auch Patrick Rothfuß. Auch hier waren beide Kurzgeschichten einfach nur genial!

In dem Gesamtwerk sollte wieder für jeden etwas dabei sein, ob Thriller, Fantasy, Krimi oder historisch - und wem schon 'Königin im Exil' gefallen hat, der macht hier bei nicht viel falsch!

Ein tolles Buch um immer mal wieder darin zu schmökern oder sich einfach die Geschichten von seinen Lieblingsautoren heraus zu suchen.



Zusammenfassung der Autoren und Geschichten:

Joe Abercrombie - Harte Zeiten allerorten
Gillian Flynn - Die unheimlichen Geschehnisse in Carterhook Manor
Matthew Hughes - Das Wirtshaus der sieben Segen
Joe R. Lansdale - Tillie

Michael Swanswick - Der Fall Petticoats
David W. Ball - Provenienz
Carrie Vaughn - Die Goldenen Zwanziger
Scott Lynch - Ein Jahr und ein Tag im alten Theradäne
Bradley Denton - Mit Pauken und Trompeten
Cherie Priest - Schwermetall
Daniel Abraham - Liebe ist...
Paul Cornell - Eine bessere Art zu sterben
Steven Saylor - Unsichtbar in Tyros
Garth Nix - Die Fracht aus Elfenbein
Walter John Williams - Diamanten aus Tequila
Phyllis Eisenstein - Die Karawane nach Nirgendwo
Lisa Tuttle - Der seltsame Fall der toten Ehefrauen
Neill Gaiman - Wie die Marquis seinen Mantel zurückbekam
Connie Willis - Jetzt im Kino
Patrick Rothfuß - Der Blitzbaum
George R. R. Martin - Der Bruder des Königs



Meine Bewertung:

★ ★ ★ 
★ ★ || 5 / 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen