Montag, 22. Mai 2017

[Rezension] Terry Brooks - Die Shannara Chroniken: Elfensteine

Autor: Terry Brooks

Titel: Die Shannara Chroniken: Elfensteine

Originaltitel: The Elfstones of Shannara

Verlag: blanvalet

Seiten: 736

Preis: 9,99 €

Verfilmt: ja



Über das Buch:

Der Ellcrys, der heilige Baum der Elfen, stirbt. 


Mit ihm vergeht auch der Bann, der die Dämonen aus der Welt der Sterblichen fernhält, und die ersten dieser Bestien haben die magische Grenze bereits überwunden. 

Amberle Elessedil, die Tochter des Königs der Elfen, ist die einzige, die einen neuen Ellcrys pflanzen kann. Um das letzte Samenkorn des Ellcrys zum Leben zu erwecken, begibt sie sich auf gefährliche Reise zum Wildewald. Denn die Dämonen wissen von ihrer Aufgabe und sie werden alles tun, um sie aufzuhalten. 

Zum Glück steht ihr der junge Heiler Wil zur Seite – und mit ihm die Elfensteine von Shannara.



Meine Meinung:

Ich kann schon mal eins vorweg sagen: Wer Herr der Ringe und Tolkien mag, dem wird diese Reihe gefallen!
So wie mir!

Da ich nichts von der Geschichte des zweiten Teils vorwegnehmen möchte, wird diese Rezension kurz, aber spoilerfrei sein!


Auch diesmal habe ich es wieder sehr genossen in Brooks Welt voller Elfen, Druiden, Dämonen und anderen Fantasywesen abzutauchen. Der Schreibstil war bunt und vielfältig, wie man es schon im ersten Band festgestellt hat.

Ich habe mich besonders auf dieses Buch gefreut, da ich es unbedingt vor der Serie 'The Shannara-Chronicles' lesen wollte.

Man darf sich auf keinen Fall von der Dicke des Buches bzw. der Seitenanzahl abschrecken lassen: Gute High-Fantasy-Bücher MÜSSEN meiner Meinung nach einfach dick sein!

Ein kleiner Punkt Abzug aber für die leicht übertriebenen und in die Länge gezogenen Kampf-Szenen...

Jedoch trotzdem ein kleines bisschen besser als das erste Buch!

Es war mir ein tolles Leseerlebnis!

Meine Bewertung:

★ ★ ★ ★ ☆ || 4 / 5 Sterne

1 Kommentar:

  1. Hey, einen schönen Blog hast du da <3
    Habe zu dem Buch eine Rezension geschrieben ;D
    Alles Liebe, Hannah (https://bookaholicer.blogspot.de)

    AntwortenLöschen