Dienstag, 15. August 2017

[Rezension] Janet Clark - Deathline: Ewig Dein

Autor: Janet Clark

Titel: Deathline: Ewig Dein

Verlag: cbj

Seiten: 400

Preis: 14,99 €

Verfilmt: nein

________________________________



Über das Buch:

Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.

Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...



Meine Meinung:

Wie wunderschön ist bitte dieses Cover?

Schon hier war ich einfach nur sehr sehr begeistert!

Zuerst einmal zum Schreibstil, der hat mir nämlich wirklich sehr gut gefallen. Die Autorin versteht es, mit wenigen Worten eine tolle Welt zu kreieren. Der Leser ist unglaublich schnell in der Geschichte drin und ab dem Zeitpunkt möchte man gar nicht mehr aufhören.

Die Ereignisse in dem Buch sind sehr gut gesetzt, dass einem wirklich gar nicht langweilig werden kann.

Josie ist ein tolles, tüchtiges und sehr sympathisches Mädchen. Sie macht eine sehr tolle Protagonistin in dem Buch. Mit Gabriel und Dana zusammen ergeben die Drei ein Trio, zu dem man wirklich selbst gern gehören würde.

Das Buch ist sehr tiefgründig und die Autorin erzählt und beschreibt mir viel Herz.

Es ist ein vielversprechender Auftakt einer Reihe.
Ich freue mich sehr auf den nächsten Teil und kann es kaum erwarten wie sich verschiedene Handlungsstränge und auch Personen weiterentwickeln.

Mehr möchte ich nicht verraten - lest selbst!


Meine Bewertung:

★ ★ ★ 
 ☆ || 4 / 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen