Donnerstag, 9. November 2017

[Rezension] Amy Tintera - Die Legende der vier Königreiche: Ungekrönt

Autor: Amy Tintera

Titel: Die Legende der vier Königreiche: Ungekrönt

Originaltitel: Ruined

Verlag: Harper Collins

Seiten: 352

Preis: 16,99 €

Verfilmt: nein

___________________________________


Über das Buch:


Einst waren die vier Königreiche geeint. 
Nun herrschen Krieg und Zerstörung. 

Die Eltern von Emelina, der Prinzessin von Ruina, wurden vom König des Nachbarreiches Lera umgebracht und ihre Schwester verschleppt. 

Emelina will Vergeltung! Ihr Plan ist so grausam wie genial. Erst tötet sie die Verlobte von Cas, dem Thronfolger von Lera, dann nimmt sie deren Platz ein. Am Hofe des Feindes will sie den König und alles, was ihm teuer ist, auslöschen – auch Cas. 

Aber je mehr Zeit sie mit dem Prinzen verbringt, desto mehr will ihr Herz ihr Vorhaben vereiteln …


Meine Meinung:

Lange habe ich auf den Erscheinungstermin dieses Buches hingefiebert. Die Beschreibung und der Klappentext klangen einfach unwahrscheinlich gut!


Das Buch beginnt, quasi, mit einem absoluten Schockmoment. Man denkt nur 'Das ist jetzt aber nicht wirklich passiert!!' Und schon ist man im Geschehen.

Sowas liebe ich wirklich bei Büchern, langes Vorgeplänkel kann ich absolut nicht leiden. Somit hat das Buch von Amy Tintera gleich die ersten Pluspunkte sammeln können.

Zwar kamen mir die beiden Protagonisten Cas und Em am Anfang ein bisschen farblos vor - man hat weder viel über Charakter noch über das Aussehen der beiden erfahren - jedoch hat sich das im Laufe des Lesens etwas verbessert.

Man hat bei dem Buch nie viel Zeit Luft zu holen da wirklich Schlag auf Schlag etwas neues passiert.

Liebe, Krieg, Freundschaft, Brutalität, Feindschaft, magische Fähigkeiten, Familie.
Hier kommt jeder auf seine Kosten. 

Dabei ist der Schreibstil von Tintera sehr angenehm. Durch die relativ kurzen Kapitel kommt man auch sehr gut mit dem Buch voran.

Ich werde die Reihe definitiv weiter lesen!


Meine Bewertung:

★ ★ ★ 
★ ☆ || 4 / 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen