Dienstag, 14. November 2017

[Rezension] Kendare Blake - Der schwarze Thron: Die Königin

Autor: Kendare Blake

Titel: Der schwarze Thron: Die Königin

Originaltitel: One Dark Throne

Verlag: penhaligon

Seiten: 512

Preis: 14,99 €

Verfilmt: nein

________________________________



Über das Buch:

Drei Schwestern. Drei magische Talente. Nur eine Krone.

Mirabella, Katharine und Arsinoe sind Drillinge, jede eine Anwärterin auf den Thron der Insel Fennbirn. Ihr Reich verlangt nach einer neuen Königin – doch damit eine von ihnen die Herrschaft erlangen kann, muss sie ihre beiden Schwestern eigenhändig töten. 
Der Kampf um den Thron ist längst entbrannt, und jede Königin muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will. 

Doch während zwei von ihnen noch gegen ihre Bestimmung rebellieren, schreckt die Dritte auf dem Weg zur Krone vor nichts zurück.

Meine Meinung:


Da der erste Band noch nicht all zulange her war, gelang es mir diesmal recht schnell, wieder in der Geschichte einzusteigen.

Durch die Kapitel war es oft so, dass man immer mal zu der Karte geschaut hat, um herauszufinden, wo man sich aktuell mit dem Geschehen befindet.

Nachdem mich der erste Teil etwas unglücklich zurück gelassen hatte, hat mir der zweite Band deutlich mehr gefallen. Die Protagonisten haben sich weiterentwickelt und alle haben für sich verschiedene Wandlungen durchlebt.
Dadurch wirken die Personen um einiges authentischer, was wiederum das Buch und die Geschichte glaubhafter erscheinen lässt.

Der Schreibstil war, wie auch schon in deinem Vorgänger, sehr angenehm zu lesen, zu verstehen und bildlich vorstellbar.

Das Ende des Buches hat mich leider wieder etwas verwirrt und mit zu vielen Fragen zurück gelassen. Wird es weitere Bände geben?
Ich hoffe es!


Meine Bewertung:

★ ★ ★ ★ ☆ || 4 / 5 Sterne

Kommentare:

  1. Hey, Marie,

    ich kenne hier nur den ersten Teil, aber der hat mich nun nicht so vom Hocker gerissen. Ich werde ihn aber auf jeden Fall nochmal lesen, da er schon noch eine Chance verdient hat:) Bei einer anderen Bloggerin habe ich gehört, dass es wohl 4 Teile werden sollen - keine Ahnung, ob daran was dran ist. Aber zu Ende ist die Reihe wohl auf jeden Fall nicht.

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marie :)

    Ich kenne die Bücher bisher noch nicht, aber der Klappentext hört sich richtig super an und ich möchte sie auf jeden Fall irgendwann noch lesen ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen