Donnerstag, 23. November 2017

[Rezension] Panini - Game of Thrones: Im Gedenken

Autor: Panini

Titel: 
Game of Thrones: Im Gedenken

Originaltitel: 
Game of Thrones: In Memoriam

Verlag: Panini

Seiten: 112

Preis: 12,99 €

Verfilmt: ja



Über das Buch:

Fans der populären Fantasy-Saga wissen es schon längst: Die Sieben Königslande von Westeros sind ein ausgesprochen gefährlicher Ort. 

Ein unbedachtes Wort, das falsche Banner oder reine Willkür können den sofortigen Tod bedeuten. 

Dieses aufwendig gestaltete Büchlein ist all jenen Figuren gewidmet, die im Universum des erfolgreichen Fantasy Epos von G.R.R. Martin allzu früh ihr Leben aushauchten. Jeder Mann muss sterben!


Meine Meinung:


Game of Thrones hat bei vielen schon einen absoluten Kult-Status erreicht.

Auch bei mir.

Neben 'The Walking Dead' und 'Outlander' zählt es auf jeden Fall zu meiner Top-3 bei den aktuell laufenden Serien.

Das Buch 'Im Gedenken' nimmt uns mit auf eine kurzweilige Reise zu den ersten Toden und den damit verbundenen Toten der Fernsehserie.

Jede Doppelseite des Buches stellt uns, chronologisch im Verlauf der Serie und den Todeszeiten der Charaktere, eine Person mit Szenenfoto, Zitat und Todesgeschehen, vor.

Das Buch selbst ist sehr gut aufgemacht und sehr gut verarbeitet. Dennoch habe ich mir ein bisschen mehr gewünscht. Etwas ausgefallener, mehr Informationen, mehr Bilder, mehr Hintergrund, mehr Input.

Echte Fans und Sammler sollten sich dieses Buch natürlich trotzdem nicht entgehen lassen.

Meine Bewertung:

★ ★ ★ ★ 
 || 4 / 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen