Mittwoch, 17. Januar 2018

[Rezension] Sara Shepard - The Amateurs: Wenn Drei sich streiten

Autor: Sara Shepard

Titel: The Amateurs: Wenn Drei sich streiten

Originaltitel: The Amateurs

Verlag: cbt

Seiten: 320

Preis: 9,99 €

Verfilmt: nein

__________________________________


Über das Buch:

Aerin, Seneca und Maddox stehen immer noch unter Schock: Ausgerechnet Brett ist der Mörder von Aerins Schwester Helen. 


Brett, dem sie vertraut haben. Der ihre Geheimnisse kennt. Der sie auf die Spur von anderen Fällen gesetzt hat. 

Kann es sein, dass Brett auch etwas mit dem Tod von Senecas Mutter zu tun hatte? Mit dem Mord an Maddox‘ Freundin? Und wer ist »Brett« überhaupt? Fieberhaft versuchen die drei Freunde, seine wahre Identität zu entlarven, sein nächstes Opfer zu erahnen und weitere Morde zu verhindern. 

Doch Brett ist ihnen immer einen Schritt voraus…


Meine Meinung:

Eine spannende Fortsetzung!

An einigen Stellen fand ich den ersten Band besser, aber an einigen Stellen auch diese Fortsetzung,...es wechselt sich ziemlich ab.

Der Schreibstil der Autorin ist auch in diesem Buch wieder locker-flockig und sehr schön und schnell zu lesen.

Ich finde es angenehm, dass in diesem Buch die Liebesgeschichten in genau dem richtigen Maß in den Hintergrund rücken und stattdessen die Aufklärung der Kriminalfälle etwas mehr in den Vordergrund gerückt werden.

Ich war von Anfang an bis zum Ende des Buches komplett in dem Geschehen drin und konnte das Buch fast gar nicht weglegen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es endet und was wir noch alles herausfinden werden.

Ich bin gespannt wie und wann es weitergehen wird!


Meine Bewertung:

★ ★ ★ ★  || 4 / 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen