Sonntag, 6. Oktober 2019

[Rezension] Walt Disney, Serena Valentino - Disneys Villains

Autor: Walt Disney, Serena Valentino 

Titel: Disneys Villains

- Die Schönste im ganzen Land: Das Märchen von Schneewittchen und der bösen Königi

- Das Biest in ihm: Das Märchen von der Schönen und dem Prinzen 

- Die Einsame im Meer: Das Märchen von der Meerjungfrau Arielle


Originaltitel: 
Villains

- Fairest of All: A Tale of the Wicked Queen 

- The Beast Within: A Tale of Beauty's Prince 

- Poor Unfortunate Soul: A Tale of the Sea Witch


Verlag: Carlsen


Seiten: 272 / 224 / 208

Preis:
 je 12,00 €

Verfilmt:
 ja


________________________________


Über das Buch:



Die Schönste im ganzen Land: Das Märchen von Schneewittchen und der bösen Königi

Das Märchen von Schneewittchen und ihrer bösen Stiefmutter ist weltbekannt. Nicht bekannt ist hingegen, warum die Königin in ihrem Wesen so böse geworden war. Immer schon gab es viele Vermutungen: weil sie die Schönheit der Stieftochter nicht ertrug. Oder weil sie eifersüchtig auf die verstorbene, erste Frau des Königs war? In diesem Märchen werden erstmals die wahren Gründe erzählt... In einem spannenden, magischen Fantasy-Roman.


Das Biest in ihm: Das Märchen von der Schönen und dem Prinzen 

Wie wurde aus dem schönen Prinzen das furchterregende Monster? Das Märchen von der Schönen und dem Biest kennen alle. Warum jedoch verändert sich der von seinem Volk einst so geliebte Prinz zu einem verbitterten, zurückgezogen lebenden Biest? Sein königlich vergoldetes Leben in Prunk und Schönheit zerfällt und er wird zutiefst böse - zu seinem eigenen Leid. In dieser Geschichte wird das Märchen erstmals aus Sicht des Prinzen erzählt. In einem spannenden, psychologisch einfühlsamen Fantasy-Roman.


Die Einsame im Meer: Das Märchen von der Meerjungfrau Arielle

Die Geschichte der Meereskönigstochter Arielle ist ein großes Märchen der Weltliteratur. Es geht darin um das Verlieren, Wiederfinden und Aufbegehren. Immer will Arielle mehr, als ihre Welt ihr bieten kann, und ihr Vater verlangt, dass sie innerhalb der Grenzen seiner Welt bleibt. Ihre Rebellion kostet die kleine Meerjungfrau ihre Stimme und fast ihre Seele. Aber die Kraft des Guten überwiegt, und Ariel taucht stolz und unverändert auf. In diesem Buch wird das Märchen erstmals als spannender, psychologisch einfühlsamer Fantasy-Roman erzählt.

Meine Meinung:

Die erst neu übersetzte und dieses Jahr herausgebrachte Reihe "Disneys Villains" lässt uns unsere Lieblingscharaktere von Disney nochmal von einer ganz anderen Seite erleben. Hierbei erleben wir die Geschichte auch mal aus der Sicht der Bösewichte des jeweiligen Märchens.


Das Design der Bücher ist wirklich wunderschön - auf dem Cover erblicken wir den Bösewicht des Märchens und auf der Rückseite sehen wir die gute Persönlichkeit des Märchens. Schon bei der hübschen Grafik bekommt man gleich Lust sich den Film passend dazu noch einmal anzuschauen.

Beim Lesen sollte man darauf achten, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da sie alle miteinander zusammenhängen, das macht das Leseerlebnis noch etwas schöner. In den Folgeteilen wird immer mal wieder Bezug zu bestimmten Charakteren und Ereignissen aus den vorherigen Büchern genommen.

Alle Bücher sind sehr gut und auch einfach geschrieben. Die Schrift ist groß und die Sprache ist gut verständlich, somit hat man ein kurzweiliges, aber dennoch sehr schönes Leseerlebnis, um mal eben in die Welt von Disney einzutauchen. Es ist quasi ein kurzer Spaziergang auf die "Dunkle Seite"!




Ich freue mich schon auf die weiteren Bände, Maleficent und Rapunzel, und hoffe, dass diese auch übersetzt werden und diese tolle Reihe vervollständigen.
  
Meine Bewertung:

★ ★ ★ ★ ★ || 5 / 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen